#116 in Bau Dir Dei­ne Zukunft: Sebas­ti­an Wäch­ter – Raus aus der Opfer­rol­le, rein ins Han­deln

Sebas­ti­an Wäch­ter ist seit sei­nem 18.Lebensjahr quer­schnitts­ge­lähmt, heu­te hilft er als Coach und Key­notespea­ker Unter­neh­men und Men­schen dabei, das Bes­te aus not­wen­di­gen Ver­än­de­run­gen zu machen. Und er weiß, dass es ins­be­son­de­re auf das Chan­ge-Mind­set ankommt, von dem auch sein neu­es Buch han­delt.


Im Inter­view erfah­ren Sie auch:

—Wich­tig­keit vom sozia­len Umfeld – wie der Ver­än­de­rungs­pro­zess statt­fin­det —- wie man sei­nen Ansprü­chen gerecht wird —


Ein kras­ser Schick­sals­schlag hat sein Leben mit nur 18 Jah­ren völ­lig aus der Bahn gewor­fen. Da war Chan­ge die ein­zi­ge Alter­na­ti­ve um sich nicht völ­lig auf­zu­ge­ben. Sebas­ti­an Wäch­ter ist seit sei­nem Unfall zu 95% quer­schnitts­ge­lähmt und hat mit der 100% Akzep­tanz des eige­nen Schick­sals zur neu­en Excel­lence für sich gefun­den.


Direkt hier anhö­ren

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Pod­cast von Lib­syn zu laden.

Pod­cast laden

oder in Itu­nes wie­der­ge­ben.

Noch mehr zu Sebas­ti­an:

Web­site: https://barrierefrei-im-kopf.de/

Mehr zum The­ma Wer­te fin­den Sie auch in mei­nem Buch: Bau Dir Dei­ne Zukunft:

http://silvia-ziolkowski.de/autorin.html

Sie wol­len sich mehr mit Ihrer Zukunft beschäf­ti­gen? Schau­en Sie mal hier vor­bei:


Podcast_BaudirDeineZukunft_289x289

Pod­cast “Bau Dir Dei­ne Zukunft” abonnieren

Damit Sie zukünf­tig kei­ne Fol­ge ver­pas­sen, abonnieren Sie doch ein­fach mei­nen Pod­cast. Das ist abso­lut gra­tis für Sie und geht ganz schnell:

Hier kli­cken, um via iTu­nes zu abonnieren!

Hier kli­cken, um via You­tube zu abonnieren!

Hier kli­cken, um den Pod­cast auf Spo­ti­fy zu abonnieren!

Ihr Feed­back: Wenn Ihnen der Pod­cast gefällt, bewer­ten Sie ihn doch bit­te auf iTu­nes! Das hilft, den Pod­cast bekann­ter zu machen und auf iTu­nes sicht­ba­rer zu wer­den. Ich freue mich über Feed­back und Anre­gun­gen. Für die Bewer­tung ein­fach hier kli­cken! Herz­li­chen Dank!

Ihre Silvia Ziolkowski

Schreiben Sie einen Kommentar