Sinn und Effi­zi­enz durch viel­fäl­tig geleb­te Wer­te: Buch­vor­stel­lung

Als mich Ingrid Kadisch, die Grün­de­rin des Insti­tuts für Wer­te­kul­tur in der Wirt­schaft, letz­tes Jahr frag­te ob ich an einem umfas­sen­den Werk zum The­ma „Wer­te­fun­dier­te Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung“ mit­schrei­ben mag, muss­te ich nicht lan­ge über­le­gen. Ich kann­te bereits ihr ers­tes Werk: “Wer­te­ori­en­tier­te Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung” und wuss­te wie sehr ihr das The­ma am Her­zen liegt und wie fun­diert sie dar­über …

Wei­ter­le­senSinn und Effi­zi­enz durch viel­fäl­tig geleb­te Wer­te: Buch­vor­stel­lung

Neu­es aus der Glücks­for­schung: Wie wir Tag für Tag gute Gefüh­le erschaf­fen!

Bar­ba­ra Fre­de­rick­son, Pro­fes­so­rin für Psy­cho­lo­gie an der Uni­ver­si­ty of North Carolina/ Cha­pel Hill und lei­ten­de Wis­sen­schaft­le­rin am dor­ti­gen Posi­ti­ve Emo­ti­ons and Psy­cho­phy­sio­lo­gy Lab, hat in ihrem Work­shop die Wir­kung posi­ti­ver Gefüh­le mit der der von Vit­ami­nen ver­gli­chen. Mit dem einen Unter­schied: Den Umgang mit Vit­ami­nen ken­nen und kön­nen wir, aber das Inte­grie­ren posi­ti­ver Emo­tio­nen in …

Wei­ter­le­senNeu­es aus der Glücks­for­schung: Wie wir Tag für Tag gute Gefüh­le erschaf­fen!

Ritua­le struk­tu­rie­ren das Leben. Sie brin­gen Ord­nung in das Cha­os der mensch­li­chen See­le.

Viel­leicht den­ken Sie beim Begriff Ritu­al jetzt an das bevor­ste­hen­de Oster­fest. Bei den meis­ten von uns läuft es immer ähn­lich ab – auch bei uns. Wie jedes Jahr gibt es nach der Kir­che einen Oster­brunch, den wir gemein­sam mit unse­rer Fami­lie bege­hen. Ein fes­ter Bestand­teil, auf den wir uns jedes Jahr freu­en. Ritua­le als Mit­tel gegen …

Wei­ter­le­senRitua­le struk­tu­rie­ren das Leben. Sie brin­gen Ord­nung in das Cha­os der mensch­li­chen See­le.

“Eine gut erzähl­te Geschich­te macht aus den Ohren Augen.” (chi­ne­si­sches Sprich­wort)

Wie Geschich­ten auf der Büh­ne wir­ken, wis­sen vie­le von uns. Wir hören gespannt zu und kön­nen oft genug die dar­in ent­hal­te­ne Bot­schaft bes­ser behal­ten. Wie ist das aber mit Geschich­ten, die zu uns gehö­ren und unser Busi­ness nach vor­ne brin­gen sol­len? Macht das über­haupt Sinn? Ich bin über­zeugt davon, dass wir gera­de als Selbst­stän­di­ge oder …

Wei­ter­le­sen“Eine gut erzähl­te Geschich­te macht aus den Ohren Augen.” (chi­ne­si­sches Sprich­wort)

Sich Selbst zu lie­ben ist der Begin einer lebens­lan­gen Roman­ze

Schon sind wir wie­der Mit­ten im Jahr ange­kom­men und egal wen ich tref­fe, jeder sagt mir, dass er es nicht fas­sen kann, dass schon wie­der Juli ist. Umso wert­vol­ler ist es die Augen­bli­cke zu genie­ßen und sich Zeit für sich zu neh­men. „Das bin ich mir wert“ habe ich eine Geschich­te aus den 12 Impul­sen …

Wei­ter­le­senSich Selbst zu lie­ben ist der Begin einer lebens­lan­gen Roman­ze

Früh­lings­er­wa­chen III: Wer­den Sie zum Macher ihrer Visi­on

In den letz­ten bei­den Bei­trä­gen der Serie Früh­lings­er­wa­chen haben wir uns die Rol­le des Zufalls und die Not­wen­dig­keit eines star­ken Wil­lens für die Ver­wirk­li­chung der eige­nen Visi­on ange­schaut. Aber was, wenn ein­fach die Luft raus ist? In die­sem Bei­trag zei­ge ich Ihnen wie Sie die Ener­gie in sich fin­den, sich immer wie­der neu­en Her­aus­for­de­run­gen zu …

Wei­ter­le­senFrüh­lings­er­wa­chen III: Wer­den Sie zum Macher ihrer Visi­on

Früh­lings­er­wa­chen II – Mit einem star­ken Wil­len zum Erfolg

Mit dem letz­ten Blog­bei­trag sind wir in unse­re Serie Früh­lings­er­wa­chen gestar­tet. Der Früh­ling als Zeit des gro­ßen Umbruchs in der Natur ist auch ein guter Zeit­punkt für uns, um etwas zu ver­än­dern und end­lich unse­re Visi­on anzu­pa­cken. Wie Chris­toph Hei­nen die Gele­gen­heit beim Schopf gepackt hat, um end­lich die ent­schei­den­den Schrit­te zu tun, habe ich …

Wei­ter­le­senFrüh­lings­er­wa­chen II – Mit einem star­ken Wil­len zum Erfolg

Früh­lings­er­wa­chen: Die Gele­gen­heit beim Schopf packen und end­lich Ihre Visi­on ver­wirk­li­chen

Ich lie­be die­se Jah­res­zeit: Alles duf­tet, blüht, erwacht und ich kann mich gar nicht satt sehen an all den Far­ben der Natur. Und jedes Jahr aufs Neue spü­re ich auch in mir die­ses Erwa­chen: Genau das ist die Zeit, in der wir unglaub­lich auf­nah­me­fä­hig sind für die Impul­se, die uns unter­stüt­zen, end­lich die eige­ne Visi­on …

Wei­ter­le­senFrüh­lings­er­wa­chen: Die Gele­gen­heit beim Schopf packen und end­lich Ihre Visi­on ver­wirk­li­chen

Leip­zig liest – eine lite­ra­ri­sche Ent­de­ckungs­rei­se um die Welt

3.300 Autoren und Mit­wir­ken­de in 3.400 Ver­an­stal­tun­gen an 571 Bühnen/Orten, wer­den im Jahr 2017 das gedruck­te, gezeich­ne­te und ver­ton­te Wort fei­ern. Neben dem lite­ra­ri­schen Pro­gramm orga­ni­siert die Leip­zi­ger Buch­mes­se gemein­sam mit Aus­stel­lern und Part­nern ein umfang­rei­ches und viel­fäl­ti­ges Pro­gramm mit Fach­vor­trä­gen, Dis­kus­sio­nen und Bera­tungs­an­ge­bo­ten. In mei­nem Vor­trag auf der Leip­zi­ger Buch­mes­se stel­le ich anhand mei­nes neu­en Buches vor, wie …

Wei­ter­le­senLeip­zig liest – eine lite­ra­ri­sche Ent­de­ckungs­rei­se um die Welt

Buch­be­spre­chung: Und täg­lich grüßt dein Lebens­traum

Ein klu­ges Buch das einen sehr char­mant erwischt. Es gibt ver­schie­de­ne Wege sich dem The­ma Lebens­traum oder Visi­on zu nähern. Auch ich habe erst ein Werk dazu geschrie­ben und emp­fin­de das Buch mei­nes Kol­le­gen Ema­nu­el Koch fast als Ergän­zung in jedem Fall als Berei­che­rung. In jede Ecke schaut er, wenn es dar­um geht, was uns …

Wei­ter­le­senBuch­be­spre­chung: Und täg­lich grüßt dein Lebens­traum

WERT­vol­le Ein­bli­cke und Aus­bli­cke – Pod­cast “Visio­nä­re inspi­rie­ren” mit Andre­as Nau

Andre­as Nau war bereits einer mei­ner Inter­view­part­ner in mei­nem Buch “Bau dir dei­ne Zukunft” und hat mich so inspi­riert, dass ich ihn gleich auch noch für mei­ne Pod­cast­se­rie ein­ge­la­den habe. Andre­as ist ein sehr authen­ti­scher Mensch und Unter­neh­mer, der lebt was er sagt. Man sieht und spürt sein lei­den­schaft­li­ches Enga­ge­ment mit dem er sei­ne Zie­le …

Wei­ter­le­senWERT­vol­le Ein­bli­cke und Aus­bli­cke – Pod­cast “Visio­nä­re inspi­rie­ren” mit Andre­as Nau

Gedan­ken zum neu­en Jahr – schaf­fen Sie sich Lächel­mo­men­te

Nichts in der Welt wirkt so anste­ckend wie Lachen und gute Lau­ne. (Charles Dickens). Genau das habe ich kürz­lich erlebt, als mir jemand ein Video zuge­schickt hat, wo es um einen Mann in einer U‑Bahn geht, der das ganze Abteil zum Lachen brach­te – und mich auch! Noch schö­ner, als sich über ein Video anste­cken …

Wei­ter­le­senGedan­ken zum neu­en Jahr – schaf­fen Sie sich Lächel­mo­men­te