#197 – Erding Heroes gestal­ten Zukunft. Inter­view mit den Geschäfts­füh­rern der Spe­tec GmbH. Exper­ten für Labor- und Reinraumtechnik

In der aktu­el­len Fol­ge von #bau­dird­ei­ne­zu­kunft geht es mal wie­der um unse­re Erding Heroes. Es geht um Unter­neh­men die einen Unter­schied machen, so wie das sehr erfolg­rei­che Fami­li­en­un­ter­neh­men Spetec.

Ehr­li­che und auch per­sön­li­che Ein­bli­cke in die inha­ber­ge­führ­te Orga­ni­sa­ti­on geben die drei Geschäfts­füh­rer des Hau­ses. Friedl Rickert, der das Unter­neh­men 1987 gegrün­det hat, führt mitt­ler­wei­le mit sei­ner Toch­ter Ruth Rickert-Krei­ke­mei­er und sei­nem Schwie­ger­sohn Fabi­an Holz­ner, der mit einer wei­te­ren Toch­ter des Grün­ders ver­hei­ra­tet ist, das Unter­neh­men. Den drei Geschäfts­füh­rern liegt viel an einem guten Mit­ein­an­der und einer posi­tiv geleb­ten Unter­neh­mens­kul­tur. Wenn man dem Grün­der und sei­nen bei­den Nach­fol­gern zuhört, weiß man, das stimmt.

Direkt hier anhören

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Pod­cast von Lib­syn zu laden.

Pod­cast laden

Das Cre­do der drei Geschäfts­füh­rer: Fami­li­en­un­ter­neh­men funk­tio­nie­ren nur ganz­heit­lich, wenn es nicht nur im Unter­neh­men son­dern auch in der Fami­li­en stimmt!

In die­ser Fol­ge spre­chen wir auch über:
– Füh­ren heißt gestal­ten – man muss alles was man macht selbst auf den Weg brin­gen und selbst verantworten.
– Risi­ko­be­reit­schaft gehört zum Geschäft – es darf auch mal etwas schief gehen, aber nur so weit dass es nicht exis­tenz­ge­fähr­dend ist
– Selek­ti­ve Unzu­frie­den­heit als unter­neh­me­ri­sches Selbst­ver­ständ­nis um inno­va­tiv und krea­tiv zu bleiben
– Wie eine Nach­fol­ge ver­ant­wor­tungs­voll gestal­ten wer­den kann?
– Was die ent­schei­den­den Unternehmer:innen-Skills sind?
– Wie man dem Fach­kräf­te­man­gel entgegenwirkt?

Spe­tec wur­de 1987 in Erding gegrün­det. Ange­fan­gen hat­te das Unter­neh­men mit dem Ver­kauf von Ersatz­tei­len für Ana­ly­tik. Auf­grund der stei­gen­den Anfor­de­run­gen in der Ana­ly­tik begann Spe­tec mit der Ent­wick­lung von Reinraumtechnik.
Im Lau­fe der Jah­re erwei­ter­te sich hier­aus ein gro­ßes Spek­trum an Pro­duk­ten aus der Rein­raum- und Labor­tech­nik. Spe­tec ist heu­te ein füh­ren­der Her­stel­ler in spe­zi­el­len Markt­seg­men­ten und mit sei­nen 70 Mit­ar­bei­tern welt­weit unterwegs.
————————
Noch mehr zu Spetec:
https://www.spetec.de/
info@spetec.de
————————
Mehr zu Silvia:
Ihr Unter­neh­men: https://www.artvia.de
Ihre Zukunfts­ent­wick­ler-Sei­te: https://www.silvia-ziolkowski.de
Ihr Füh­rungs­kräf­te-Zir­kel: https://www.artvia.de/zukunftsentwicklung/f%C3%BChrungskompetenz-st%C3%A4rken/
Ihre Bücher: https://www.silvia-ziolkowski.de/autorin/

Social Media:
https://www.instagram.com/die_zukunftsentwicklerin/?hl=de
https://www.facebook.com/FutureZooming/notifications/
https://www.youtube.com/channel/UCY5OMzBUbiPutcYPTsu2WtA
https://www.xing.com/profile/Silvia_Ziolkowski/portfolio
https://www.linkedin.com/in/silviaziolkowski/?trk=nav_responsive_tab_profile_pic

————————

Erding Heroes gestal­ten Zukunft. Die „Neu­auf­la­ge“
Mei­ne Beweg­grün­de für den 2.Teil der Serie: Eigent­lich war die Spe­zi­al­se­rie „Erding Heroes eine Stim­me geben“ nach dem Lock­down abge­dreht, 15 span­nen­de Inter­views sind wäh­rend der Zeit ent­stan­den, und nach wie vor errei­chen uns Anfra­gen dafür. Doch es gibt noch so vie­le span­nen­de Men­schen und Unter­neh­men in unse­rer Regi­on, so dass wir uns, aus­ge­löst durch die vie­len Anfra­gen, ent­schie­den haben weiterzumachen.
Unser Fokus jetzt: In die Zukunft schau­en und die „Hid­den Cham­pions“, die Men­schen und Unter­neh­men in den Mit­tel­punkt zu rücken, die mit Risi­ko­be­reit­schaft, Krea­ti­vi­tät und Mut ihre Zukunft bau­en und die unse­re Regi­on, oft auch durch ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment, stär­ken: Erding Heroes gestal­ten Zukunft!

Mei­ne Visi­on: Unse­re Regi­on mit Ihrer Leben­dig­keit, dem Enga­ge­ment der Einzelnen/des Ein­zel­nen und den vie­len inha­ber­ge­führ­ten Läden, die die­se Stadt lie­bens­wert und lebens­wert macht zu erhalten.
Auch möch­te ich die Unter­neh­men, die hier ansäs­sig sind, zu Wort kom­men las­sen. Es gibt so vie­le tol­le, klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men in unse­rem Land­kreis, und die wenigs­ten kennt man. Jedes ein­zel­ne die­ser Unter­neh­men gibt unse­rer Stadt die Kauf­kraft und hilft mit, Arbeits­plät­ze zu schaffen.
Lasst uns gemein­sam zum Anstif­ter einer gemein­sa­men Sache werden.

Wenn dir mein Pod­cast gefällt, und du hast wei­ter­hin Lust auf inter­es­san­te Inter­views mit span­nen­den Exper­ten und zukunfts­re­le­van­ten Con­tent, dann freue ich mich sehr, wenn du mir auf iTu­nes eine Rezen­si­on hinterlässt.

Vie­len Dank fürs Zuhö­ren und für dei­ne Unter­stüt­zung! Hier kannst du den Pod­cast bewer­ten! https://podcasts.apple.com/de/podcast/197-interview-mit-den-gesch%C3%A4ftsf%C3%BChrern-der-spetec-gmbh/id1343157951?i=1000578680525